Arne R. gewinnt SLAM 14#18

23 Spieler trafen sich im Eimsbuscher Dart-Zentrum 1&Dreißig um mal wieder bei normalen Temperaturen die Darts fliegen zu lassen.

Wir spielten in 5 x 4er- und 1 x 3er-Gruppen um die Setzliste für das 32er KO-Finale auszuspielen. 9 Spieler konnten sich in der 1. Runde über ein Freilos freuen.

In der oberen Hälfte konnte sich Thoma gegen Dominik, Lucas, Max S. und Bully ins Finale spielen. Erstaunlich, denn Thoma war in seiner Vorrundengruppe als Letzter ins KO-FINALE eingezogen. In der unteren Hälfte setzte sich Arne, nach einem Freilos in der 1. Runde , gegen Belle, dem er gleich einen 13er vor den Latz geknallt hat (Danke nochmal dafür), Pirmin und Dennis durch.

Im Finale ging Thoma schnell mit 1-0 in Führung, ehe Arne auf 3-1 davon zog. Trotz einiger Matchdarts von Arne im 5. und 6. Leg konnte sich Thoma in den Decider spielen, den Arne dann mit einem 120er Shanghai-Finish für sich entscheiden konnte und damit zum ersten Mal den DVE-SLAM gewann 👍

Danke an alle Teilnehmer für das tolle Turnier und wir sehen uns in 2 Wochen zum nächsten DVE-SLAM in der 1&Dreißig.

1. Arne
2. Thoma
3. Bully, Dennis 
5. Max S, Richie, Gert, Pirmin 
9. Lucas, Salitos, Thomas, Tim, Marius, Manolito, Daniel, Belle 
17. Dominik, Paddy, Niels, Nail, Alex, Marco, Max C.

DVE-SLAM #12/18

Der ewige Zico

21 Teilnehmer beim DVE-SLAM versuchten den 22. Teilnehmer vom Thron zu stoßen. Unter anderem wieder Spieler, die zum ersten Mal da waren. Fluke, Manni das Mammut, Rene und Paddy von Hydrant versuchten sich zum ersten Mal in der 1& Dreißig.
Wir spielten in 4 Gruppen an 6 Boards und so kamen alle reichlich zum werfen.
In der KO-Runde kam es zu spannenden Spielen und einigen Überraschungen. So unterlag Zico bereits in der 2. Runde dem starken Debütanten Paddy mit 2-3, der dann allerdings vom Mammut auf die Verliererseite geschickt wurde. Wer Zico kennt, weiß aber, dass dies einen Zico nur mehr anstachelt. Unter den letzten 8 die üblichen Verdächtigen. Der Franzl, Matze, Mick, Tobi Boe, Zico, aber auch die „Neuen“ Manni und Paddy. Dazu gesellte sich der starke Rene O. von den Dart-Piraten.
Im Halbfinale auf der Gewinnerseite kämpfte Manni Tobi mit 3-2 nieder und zog gleich bei seiner ersten Teilnahme am Slam ins Finale ein. Auf der Verliererseite bekam Zico seine Revanche gegen Paddy und fegte ihn vom Board. Auch vom Burner ließ er sich nicht aufhalten und zog wieder ins Finale ein. Zico bezwang dort das Mammut 2x und gewann, u.a. mit 3 Highfinish von 142, 135 und 160, erneut den DVE-SLAM und wahrte seinen Nimbus in 2018.
Wir sehen uns beim nächsten Slam in 2 Wochen, wenn es wieder heißt „Jagd auf Zico“
1. Zico
2. Manni
3. Tobi
4. Paddy
5. Matze, Rene O.
7. Mick, Francois
9. Dominik, Rene, Arne, Salitos
13. Pirmin, Robert, Belle, Andy
17. Fluke, Sandra, Max, Basti, Thomas, Thilo

DVE-SLAM #10/18

Und es geht weiter! Am Freitag, 15.06.2018 um 20 Uhr findet der DVE-Slam in der (ACHTUNG) 1& Dreißig statt.

Wie immer wird eine Gruppenphase und ein KO-Finale gespielt. Das Startgeld beträgt wie gewohnt 5,- €. Unser neuer Wirt Hakan und der DVE freuen sich auf eure Teilnahme.

ANKÜNDIGUNG

Der nächste DVE-SLAM am 18.05. muss leider wegen Renovierungsarbeiten und Pächterwechsel in der Dreißig ausfallen. Wir melden uns, wann es weitergeht.

In diesem Zuge möchte sich der DVE ganz herzlich bei unserem Dieter für die 13-jährige Zusammenarbeit bedanken

Dieter, Dreißig und der DVE.
Eine Ära geht zu Ende.

Alles Gute zu Deinem verdienten Ruhestand!

DVE-SLAM #09/18

And once again

 

26 Teilnehmer traten an, um den DVE-SLAM #09/18 auszuspielen. Wir spielten eine Vorrunde in vier 4er- und zwei 5er-Gruppen. Daraus ergab sich der 32er KO-Plan. Die Gruppensieger bekamen ein Freilos.
In der oberen Hälfte spielte sich der 2018 in der Dreißig ungeschlagene Zico ohne Legverlust in das Finale. In der unteren Hälfte zog der Alpen-Taylor seine Kreise und folgte Nico in das Finale.
Francois legte los wie die Feuerwehr und ging schnell 2-0 in Führung. Nico kam dann besser rein und hielt mit einem 21er seinen Anwurf. Ein 15er brachte ihm dann ein Break und den Ausgleich. Francois konnte aber mit einem 20er ein Re-Break schaffen. Bei eigenem Anwurf hatte der Franzl die Chance zum Sieg, aber er verpasste knapp ein 144er Highfinish und vergab noch 3 weitere Matchdarts auf D9. Dann war Nico zur Stelle und erzwang den Decider. Nach einem schwachen Start warf er eine 125 und ließ eine 180 folgen. Nach 3 vergebenen Darts auf D10 beendete Nico mit D5 das Match und bewahrte seinen Nimbus mit dem erneuten Slam-Sieg.
1. Zico
2. Francois
3. Mick, Tobi Boe
5. Dennis, Belle, Bully, Timo
9. Marc, Rowi, Andy, Jan, Aexman, Bernd, Arne, Alex S.
17. Michael, Basti, Rene, Thomas, Paddy, Jacky, Jeannot, Sven, Alex M, Dominik

Bild könnte enthalten: Innenbereich

1. DVE Double-Slam

Aexman und Francois gewinnen den 1. DVE Double-Slam

Leider nur 6 Teams traten zum 1. DVE Double-Slam an. Der Termin war wohl aufgrund des DDV Sylt und Enjoy Masters etwas unglücklich gewählt. Trotzdem hat es Riesenspaß gemacht und der ungewöhnliche Modus kam gut an. Schnelle und viele Spiele.
Wir spielten jeder gegen jeden mit Hin- und Rückrunde. Danach ein 8er KO.
Am Ende gewannen Aexman und Francois souverän gegen das einzige 3er Team Richie, Dennis und Belle. Das Spiel um Platz 3 gewannen die Youngster Lennard und Lucas gegen die Dart Piraten Rene und Lars.

Wir werden das auf alle Fälle wiederholen und dann mit mehr Bedacht von meiner Seite bei der Terminwahl.