Huch, die Dritte gewinnt schon wieder

Das erste Saisonspiel gegen ein Team von St. Pauli stand heute auf dem Programm. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre rechneten alle mit einer engen Geschichte, und so ließ es sich dann auch an. Einem deutlichen Sieg von Marco stand eine unglückliche Niederlage von Basti gegenüber, auch Gert verlor eher unnötig, und nachdem Marius in seinem Einzel die Punkte größtenteils verweigerte ging es mit 1:3 in die ersten Doppel. Weiterlesen

Die Dritte endlich auch mit Foto

DVE3-1-1

Lange hat es gedauert, aber nun hat auch DVE 3 endlich ein Mannschaftsfoto hinbekommen. In der Pause zwischen erstem und zweitem Block trafen sich alle anwesenden Teammitglieder im Keller, und wie eigentlich immer in dieser Saison war die Laune gut, was der Fotosession keineswegs abträglich war. Vielleicht half auch die Tatsache, dass Basti, Gert Belle und der Kapitän in den Einzeln eine schöne 4:0 Führung gegen HSV3 heraus gespielt hatten, und auch wenn die Damen leider ihr Spiel im Doppel abgaben stand es dank Achim und Rainer zur Halbzeit 5:1. Nachdem Marcos Gegener gut aufspielte und Olaf 2:0 hinten lag dachten manche, es würde noch einmal schwierig, aber Olaf konnte das Spiel drehen, und Marius und Stefan machten den dritten Saisonsieg perfekt. im Doppel zeigten Gert und Ringo eine starke Leistung, bei Mario und Marcus war die Luft dann etwas raus. Das tat der guten Laune aber keinen Abbruch, und mit einem 9:3 Heimsieg ging der Abend letztendlich relativ deutlich zugunsten der Dritten vom DVE aus. Man kann wohl sagen, da ist jetzt schon eine richtige Mannschaft entstanden, mit gutem Teamgeist und ganz viel Spaß bei den Spielen. So kann es weitergehen, am besten gleich in der nächsten Woche bei St. Paulis Vierter Mannschaft.

DVE3 verpasst die Überraschung

Am 12.9. traf sich das teilweise neu formierte Team in der Heimspielstätte, um gegen FTV die Saison zu eröffnen. Nach den Ergebnissen der Vorjahre musste man die Farmsener wohl als relativ klaren Favoriten ansehen, und die Abgänge einiger alter Teammitglieder zu DVE1 und 2 oder ins rheinische Ausland, Krankheit und Urlaub führten dazu, dass wir genau 8 Personen waren, die das Unmöglich schaffen wollten. Weiterlesen

Der Aufstieg ist geschafft

Gestern abend war es soweit, Relegationsrückspiel für das Team DVE gegen TRO. Als Tabellenzweiter wurde der direkte Aufstieg in die A-Staffel der HDL verpasst, und so mussten wir also in die Verlängerung. Das erste Spiel in der Titanic konnten wir recht sicher mit 5:1 gewinnen, allerdings war der Gegner auch nur zu dritt. Ein Unentschieden würde im Rückspiel also reichen. So einfach wollten wir es uns einmal mehr in dieser Saison aber nicht machen, Olaf und Thoma verloren die ersten beiden Spiele. Sollte da also doch noch etwas schief gehen? Durch Siege von Marvin und Toki stand es nach den Einzeln 2:2, der Puls ging wieder etwas ruhiger. In den Doppeln lief es dann wieder in gewohnter Manier, beide Spiele konnten gewonnen werden. Damit stand um kurz vor 22 Uhr fest: Das Team DVE spielt in der kommenden Saison in der A-Liga der HDL. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die tolle Truppe: Sandra, Andi, Marvin, Olaf, Thoma und Toki, nur zusammen konnten wir so weit kommen.

Weiterlesen