DVE-Archiv

Dartverein Eimsbüttel e.V. von 1995 bis heute

Die Geschichte des DVE, die gerne ergänzt werden darf! Fotos oder noch nicht gelistete Titel oder was bislang vergessen wurde bitte an history@dveimsbuettel.de senden.

Gründung:
Der Dartverein Eimsbüttel wurde am 04.03.1995 von 10 Mitgliedern gegründet. Achim Leetz & Stefan Gutte haben damals die Satzung entworfen. Erster Spielort war die Borste in der Weidenallee. Der Verein feierte 2015 sein 20 Jähriges Bestehen und hat aktuell 37 aktive Mitglieder. Team DVE-1 spielt in der Verbandsliga des LDVH und die Teams DVE-2 und DVE-3 in der Landesliga. Die erste Mannschaft war dreimal Hamburger Meister. Der Aufstieg in die Bundesliga Nord des DDV wurde leider dreimal verpaßt. Unser Ziel: Spaß am Dartspielen, Förderung des Dartsports in Hamburg.

Die Präsidenten Ahnengalerie des DVE:
29.11.2014 – heute Matze Grün
02.11.2012 – 29.11.2014 Gordon Mitzkait
18.01.2005 – 02.11.2012 François Huguenin
2002 – 18.01.2005 Jörn Krüger
19.02.1999 – 2002 Achim Leetz
04.03.1995 – 19.2.1999 Wolfgang Nitz

Vizepräsident:
Seit 8.9.2017 Sven Bellmann
Bis 8.9.2017 Matthias (Ringo) Klemm
Gründungsmitglied, wurde auch zur Gründung 1995 zum Vize gewählt.
Seit 2005 wieder in der Funktion.

Schatzmeister:
Richard Kahlfuhs

Sportwart:
Axel Elpel

VereinsmeisterInnen Ahnengalerie:
2017: Damen: Sandra Holländer | Herren: Jan Heitkamp
2016: Damen: Sandra Holländer | Herren: Matze Grün
2015: Damen: Sandra Holländer | Herren: Dennis Weilandt
2014: Damen: Sandra Holländer | Herren: François Huguenin
2013: Damen: Bettina Rek | Herren: Kai Blohm
2012: Damen: Nicole Hartmann | Herren: Joachim Schühlein
2011: Damen: Anne Heydinger | Herren: Sebastian Seydak
2010: Damen: Carola Müller | Herren: François Huguenin
2009: Damen: Carola Müller | Herren: Normen Pawlik
2008: Damen: Birgit Bade | Herren: Tobias Boedeker
2007: Damen: Birgit Bade | Herren: Achim Leetz
2006: Damen: Birgit Bade | Herren: Jörg Bleckmann
2005: Damen: Birgit Bade | Herren: François Huguenin
2004: Jörn Krüger
2003: Jörn Krüger
2002: François Huguenin
2001: Toni Barlow
2000: Achim Leetz
1999: Wolfgang Nitz
1998: Wolfgang Nitz
1997: Martin Krützfeldt
1996: Martin Krützfeldt

Erfolge der letzten Jahre:

2014:
1. Platz FTV-CUP Richard Kahlfuhs
1. Platz Millerntor-Cup Dennis Weilandt
3. Platz Sonderleistungen Verbandsliga Dennis Weilandt
1. Platz LDVH-Landesliga und Aufstieg in die VL Team DVE2
3. Platz LDVH-Verbandsliga Team DVE1
1. Platz HDL-C1-Liga für das Team DVE
2. Platz HH-Meisterschaften Doppel Sandra Holländer und und Katja Lübben
1. Platz NDM Triple Mixed: Bettina Rek, Mike Holz (HSV) und Andreas Welack (HSV)
2. Platz NDM Triple Mixed: Andre Holtmann, Andre Hoy (HSV) und Anja Vonscheidt (Bremen)
3. Platz NDM Triple Mixed: Sandra Holländer, Joachim Schühlein und Thorsten Maurer

2013:

1: Platz für Team HTC (Olaf, Stefan, Toki) in der Sommerliga Endrunde
1. Platz VL und damit die Hamburger Landesmeisterschaft Team DVE1
1. Platz Sonderleistungen Verbandsliga Thomas Gehren
3. Platz Sonderleistungen Verbandsliga Dennis Weilandt
1. Platz Einzelpokal der HDL Joachim „Joey“ Schühlein
1. Platz Präsi-Cup Thorsten Maurer
3. Platz Landesliga Team DVE2
3. Platz Sonderleistungen Landesliga Richard Kahlfuhs
1. Platz LDVH-Master of Masters der Damen Bettina Rek
2. Platz LDVH-Verbandspokal Team DVE1
1. Platz Friendship Cup 2013 Team DVE2 (Richard, Olaf, Toki und Thoma)
1. Platz HH-Meisterschaften und somit Hamburger Meisterin Nicole Hartmann
1. Platz HH-Meisterschaften Doppel Nicole Hartmann und Conny Sell (HSV)
3. Platz HH-Meisterschaften Mixed Sandra Holländer und Andreas Köhler (HSV)
2. Platz NDM Damen Janine Edsen
2. Platz NDM Damen-Doppel Nicole Hartmann und Cornelia Sell (HSV)
2. Platz NDM Triple-Mixed Francois Huguenin, Matze Grün und Carola Müller (DVH)
3. Platz NDM Triple-Mixed Janine Edsen und Sten Wettschereck (HSV) und Sven ? (?)

2012:
2. Platz VL und die Hamburger Vizemeisterschaft Team DVE1
2. Platz Master of Masters Joachim „Joey“ Schühlein
2. Platz Master of Masters Nicole Hartmann
2. Platz Sonderleistungen Verbandsliga Joachim „Joey“ Schühlein mit 209 Punkten
1. Platz im Einzelpokal der HDL Mathias „Matze“ Grün
2. Platz im Einzelpokal der HDL Joachim „Joey“ Schühlein
1. Platz NDM Damen: Nicole Hartmann
3. Platz NDM Damen: Anne Heydinger
1. Platz NDM Triple Mixed: Francois Huguenin, Joachim Schühlein & Carola Müller (DVH)
3. Platz NDM Triple Mixed: Dennis Weilandt, Nicole Hartmann und Andy Porath (HSV)

2011:
2. Platz Master of Masters Sebastian Seydak
1. Platz Verbandsliga des LDVH und die erneute Hamburger Landesmeisterschaft für Team DVE1

2010:
1. Platz Verbandsliga und die Hamburger Landesmeisterschaft Team DVE1
1. Platz HH-Meisterschaften Damendoppel Daniela R. (Eule) und Babs
1. Platz HH-Meisterschaften Mixeddoppel Daniela R. (Eule) und Patrick aus Munster
2. Platz HH-Meisterschaften Mixeddoppel Tobias Boedeker und Anja vom HSV
3. Platz HH-Meisterschaften Mixeddoppel Francois Huguenin und Heidi vom DVNB

2009:
3. Platz HH-Meisterschaften im Doppel: Tobias Boedeker und Florian Flickinger
1. Platz Landesliga Team DVE2
3. Platz Landesliga Team DVE3
1. Platz Master of Masters Carola Müller
2. Platz Master of Masters Normen Pawlik
3. Platz Pokal des LDVH Team DVE1
1. Platz Sonderleistungen Landesliga Achim Leetz

2006:
3. Platz NDM Doppel Joachim Schühlein und Francois Huguenin
2. Platz HH-Meisterschaften Doppel Joachim Schühlein und Francois Huguenin