Ergebnisse Samstag-Slam

Ole gewinnt erneut den DVE-SLAM

18 Teilnehmer trafen sich ausnahmsweise am Samstag in der 1&Dreißig um den 15. DVE-SLAM des Jahres auszuspielen. Wir spielten in 2x4er- und 2x5er-Gruppen um den 16er Doppel-KO-Plan zu besetzen. Nach vielen knappen Spielen trafen Luke und Ole im Finale aufeinander. Ole, der Luke bereits mit 3-2 auf die Verliererseite schickte konnte Luke erneut mit 3-2 besiegen und feierte einen erneuten Erfolg in Eimsbusch. 
Auf Platz 3 unser Vincent vor Andy.
Herzlichen Glückwunsch an den Sieger und die Platzierten.

Ergebnisse DVE-Dart-SLAM #14/19

An diesem warmen Sommerabend kamen 30 Darter in die 1&Dreißig. Nach der Gruppenphase spielten wir einen 32-Einfach-KO-Plan. Es siegte mal wieder schimpfend und motzend unser Ole. Statt Aexman ärgerten diesmal andere Sportsfreunde Ole, insbesondere der Neuling Kalle, der durch unkonventionelle Würfe und Wege (z.B. Tops, mit 8 + D16) auffiel und auch dadurch Ole zur Verzweifelung brachte. Kalle hatte beim Stand von 3:3 im VF dann auch einige Matchdarts, die er allerdings liegen ließ. Auf den weiteren Plätzen: 2. Maik, 3. Vincent und Tobi.

In eigener Sache: da in den nächsten Standard-Terminen des DVE-Dart-Slams die 1&Dreißig wegen BVB-Spielen sozusagen unbespielbar ist, überlegen wir im Einzelfall auf den Samstag zu verschieben. Bitte achtet auf die Ankündigungen auf der Homepage bzw. auf Facebook.

DVE3: Überraschung, Aufstieg!

DVE3 ist Dank des 3. Platzes in der Bezirksliga aufgestiegen und spielt kommende Saison in der Landesliga. Sauber, damit sind 2 DVE-Teams in der Landesliga vertreten.

Der Aufstieg ist dem regen Zulauf im Hamburger Steeldartsport zu verdanken.
3 neue Teams haben sich gebildet, und treten nun in der Bezirksliga an. Das machte eine „Aktualisierung der Ligaeinteilung“ notwendig. Danach ist unsere 3. nun also spät, aber absolut verdient in die Landesliga aufgestiegen. Verdient deshalb, da sie sich für die dazu notwendige Tabellensituation sportlich qualifiziert hat. Chapeau!

Slam #13/19 Ergebnisse

Irgenwie wurde es voll in der 1&30 am Freitag Abend. 35 Teilnehmer fanden sich zum SLAM ein. Es wurde in 8 Gruppen und dann ein 32-Feld einfach KO gespielt. 3 Teilnehmer mussten sich nach der Gruppenphase verabschieden. Die 32 verbleibenden spielten Bof7, Bof9 und im Endspiel Bof11 aus. Mike und Lars konnten sich dabei ohne große Mühe bis ins Endspiel durchspielen und das gewann Mike dann klar mit 6:0. Im übrigen Feld gab es aber diverse knappe Ergebnisse. DVE konnte mit Franz und Aex zwei Dritte Plätze für sich beanspruchen. Glückwunsch an die Sieger.

Ergebnisse DVE-Dart-Slam 12#19

16 Teilnehmer waren gestern zu zählen und eine starke Besetzung von der Qualität der Spieler her. Wir spielten in 4 Vierer-Gruppen und alle kamen weiter in das 16er DKO-Feld. Danach war nach 2 Spielen für Jacky, Max, Alex und Vollkasko Schluss. Janosch, Murphy, Stefan und Richie erwischte es in der nächsten Runde. Am Ende konnten sich auf der Verliererseite Hübi und Luke durchsetzen und das Spiel gewann Luke 2:0. Ab hier kann man von Parallelität zum 99. KÖ-Turnier sprechen, denn Ole schickte Aex in der Hauptrunde auf die Verliererseite. Aex konnte sich wie im KÖ gegen Luke 2:1 durchsetzen und war damit Gegner von Ole im Endspiel. Das erste Match gewann Aex 3:2. Das zweite ging diesmal 3:1 an Ole (im KÖ war es ein 3:2) und damit auch der Gesamtsieg. Glückwunsch an die Sieger!

DVE-Dart-Slam 11#19 Ergebnisse

23 Darter trafen sich gestern in der 1&Dreissig zum SLAM. Wir Spielten einen 32 Einfach KO-Plan aus. Luke konnte sich auch gegen den Seriensieger FranzWas im Halbfinale durchsetzen und gewann im Anschluss auch das Finale gegen Tobi, der im Halbfinale Michi bezwang. Glückwunsch Luke. Weiter Ergebnisse siehe KO-Plan.