Ergebnisse vom 9. Spieltag

In beiden Ligen ging es gestern um die letzten Punkte in diesem Jahr. Während DVE2 zu Hause antreten durfte, fuhren DVE1 & DVE3 ins Café Kö zum SC Eilbek. Dort hieß es dann Erste gegen Erste und Dritte gegen Dritte.

Am Ende des Abends gab es drei 7:5 zu vermelden, wobei jeweils die Heimmannschaften erfolgreich waren. Macht einen Sieg für DVE2 und jeweils eine Niederlage für DVE1 und DVE3. Beide Teams schnupperten am 6:6, aber gestern im Kö gingen leider die entscheidenden Checks nicht rein.

Verbandsliga

05.12.2017 SCE1 DVE1 27 20 7 5  Details

Landesliga

05.12.2017 DVE2 FCSP5 25 23 7 5  Details
               
05.12.2017 SCE3 DVE3 27 19 7 5  Details

Tolle Leistungen beim SLAM #26

Jan gewinnt nach dem KÖ-Turnier vom letzten Freitag auch den DVE-SLAM.
24 Teilnehmer fanden sich gestern in der Dreißig ein, um den Sieger des DVE-SLAM #26 auszuspielen. Eine bunte Mischung aus HDL-, LDVH- und Hobby-Spielern. In einem tollem Finale bezwang Jan überraschend Nico mit 3-2. Auf dem geteilten dritten Platz landeten Tim und Stefan vom HDL-Team WMS. Erwähnenswert noch das 146 Highfinish von Max  im Decider gegen Andi und den LD 14 von Marc in der Vorrunde. Ein geiler Abend. Danke an alle für die Teilnahme. In zwei Wochen spielen wir unseren Weihnachts-Slam mit besonderem Modus. Seid gespannt und schaut gerne wieder rein…

Anbei noch der KO-PLAN:

slam26

Alle Teams in der Dreißig

Während DVE1 die Gäste vom FCSP3 im Dartkeller empfing, war Team DVE3 gestern Abend Gastgeber für DVE2. Zahlenmäßig war das eine DVE-Zusammenkunft der besonderen Art, denn insgesamt 30 Spielerinnen und Spieler waren zugegen, um unsere neuen Trikots überzustreifen und einzuweihen.

Das alle Teams und Spieler im neuen Outfit siegreich vom Board gehen würde, war aufgrund des Bruderduells in der Landesliga gar nicht möglich. Wichtig war, das wir nach langen Warten endlich als Einheit auftraten. Insgesamt wirkten alle sehr zufrieden mit dem dritten Trikot-Satz unserer Vereinsgeschichte. Mögen noch viele Siege im neuen Outfit folgen 🙂

Vielleicht bis Freitag beim SLAM!

28.11.2017 DVE1 FCSP3 31 15 9 3  Details
28.11.2017 DVE3 DVE2 20 27 5 7  Details

Den Spielbericht aus Sicht des FCSP3 findet ihr übrigens hier!

3 x auswärts im Pokal

Die Pokalauslosung am 12.11.2017 ergab folgende Pokalspiele in der 1. Runde.

SCE 3 vs. DVE 1
AoD 2 vs. DVE 2
HSV 4 vs. DVE 3

DVNB vs. FCSP 2
HSV 6 vs. AoD 3
ASV 2.0 vs. FCSP 4
SCE 1 vs. HSV 1
FCSP 1 vs. TSV Schwarzenbek
AoD 1 vs. FCSP 3

Diese Begegnungen werden am Dienstag den 12.12.2017 ausgetargen!

SCE 2, FTV, HSV 3, DVH 1, FCSP 5, HSV 2, und DVH 2 haben in der ersten Runde ein Freilos.

SLAM #25 mit Average Rekord!

21 Teilnehmer hatten sich eingefunden um den Gewinner des 25ten DVE Dart #Slam auszuspielen. Nach der Gruppenphase wurde im 16er Doppel KO weitergemacht.

Im A Halbfinale gegen Richie konnte François  Average Rekord aufstellen. Unser Schweizer konnte einfach nicht aufhören die Triple zu treffebn und spielte einen Average von 95,94!!! Er besiegte folglich Richie klar mit 3:0, der sich danach im zweiten Halbfinale gegen David (FTV) mit 2:1 geschlagen geben musste.

Im Finale siegte danach François unaufgeregt mit 3:1 und sicherte sich den nächsten Slam Titel, in seiner langen Sammlung.

Endplatzierungen:
1. François
2. David (FTV)
3. Richie
4. Thomas (Altona)
5./6. Tobi, Dawid
7./8. Mick, Toki

Zwei harte Nüsse sind zu knacken?

Vorschau_KW45Unsere beiden Landesliga-Teams spielen heute gegen den Zweiten und Dritten der aktuellen Tabelle. Während DVE3 die Fahrt nach Schwarzenbek antritt, empfängt DVE2 die vierte Mannschaft von St. Pauli in der Dreissig.

Da heißt es dann mal wieder Good Darts & jedes Leg zählt!

Landesliga | 5. Spieltag

07.11.2017 AOD3 FCSP5          
07.11.2017 DVE2 FCSP4 24 20 7 5  Details
07.11.2017 FCSP2 HSV6          
07.11.2017 HSV3 FTV          
07.11.2017 SCE3 HSV4 24 20 7 5  Details
07.11.2017 TSVS DVE3 27 22 8 4  Details

DVE-SLAM #24

DVE-DART-SLAM-24-2017_mini22 Teilnehmer machten sich auf, um den Sieger des DVE Slam #24 zu ermitteln. Wir spielten in zwei 5er- und zwei 6er-Gruppen in der Vorrunde. Die besten 4 jeder Gruppe zogen in das 16er KO-Finale ein.

Dort kam es zu spannenden und knappen Spielen. Der Titelverteidiger Tobi kämpfte sich mit starker Leistung durch das Feld. Nachdem er trotz 3 Siegen in seiner Vorrundengruppe nur 4. werden konnte, hatte er entsprechend starke Gegner. Aber nachdem er mit Michael Schneider, Jan Heitkamp und Andi Marx nacheinander 3 Mitfavoriten in tollen Spielen ausschalten konnte, ging er als leichter Favorit ins Finale. In der anderen Hälfte marschierte unser Präsi Matze mit knappen Siegen ins Finale.
Scheinbar zeigte der harte Weg bei Tobi dann doch Wirkung. Matze spielte stark und souverän und führte schnell 3-0 bevor Tobi dann doch noch ins Spiel fand und auf 2-3 verkürzte. Im 6. Leg machte Matze dann aber alles klar und gewann mit 4-2 den DVE Slam #24. Glückwunsch!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Slam #25. d
er ausnahmsweise mal an einem Samstag stattfindet. Sa. 18.11.2017 um 18:00!

 

Tobi gewinnt SLAM #23

14 Teilnehmer haben sich in der Dreißig eingefunden um den 23ten #SLAM auszuspielen. Herauszuheben ist hierbei die Leistung von Hakim, der sich gemeinsam mit Richie auf Platz 4 vorkämpfte. Jan belegte den 3. Platz, entschied sich aber aufgrund der Waterkant Trophy früher schlafen zu gehen…

Ins Finale spielte sich aber Überraschungsgast Michi Kober. Er hatte mal wieder Zeit und Lust mit uns zu darten und konnte sich im Turnier stetig steigern. Am Ende gewann unser Tobi jedoch recht souverän ein schönes Endspiel mit 3:1 gegen Michi Kober.

Nach dem SLAM ist vor dem SLAM!
#24. steigt am Fr. 03.11.2017