DVE1 im Pokalfinalturnier

Durch einen 9:3 Sieg im Duell mit ASV Bergedorf 85 1 steht man am Samstag, den 30.04.2022, in diesem Finalturnier. Mögliche Gegner sind dort (in der Spielstätte von Bergedorf 85) die Mannschaften von HSV2, SCE1 und FCSP2. Viel Erfolg Männer!

DVE-DART-SLAM

Es geht wieder los am 29.04.2022. Anmeldeschluss 19:45. Startgelt 5€. 100% Ausschüttung. Kneipe 1&30. Fruchtallee 120a.

Vereinsmeisterschaft

Der DVE hat einen neuen Vereinsmeister. Glückwunsch an Matze! Der kämpfte sich in einem ausgelosten und mit 27 Teilnehmern besetzten 32-DKO Feld ohne Niederlage zum Pokalgewinn. Auf den Plätzen Vincent (2) und Tobi (3).

Die großartige Beteiligung führte zu einer hervorragenden Stimmung den ganzen Abend über. Das Buffett mundete und auch das ein oder andere gepflegte Getränk. Ein DVE1-Kern machte sich dann in den Morgenstunden auf nach Schwarzenbek und konnte gleich das erste Spiel für sich entscheiden (Stand bei Redaktionsschluß: 8:3).

Weitere Ergebnisse des Vorabends siehe Grafik.

Karfreitags-SLAM Ergebnisse

Unter den 22 Teinehmern des Feiertags-SLAMs waren ein Amerikaner, ein Ire und ein Engländer. Das gab Gesprächsstoff und zwar zumeist auf Englisch und es hat Spass gemacht Wir spielten eine Gruppenphase mit 4 Gruppen und dann ein 16 DKO-Feld aus. Maurice hatte in seinen KO-Spielen scheinbar keine Mühe und gewann alle Spiele 3:0. Hut ab. Nach dem verdienten Sieger rangierten Mick(2), Richie Slow_hand (3), Ralph (4) und die beiden 5.ten Plätze gingen an Achim und Liam. Weitere Platzierungen siehe Grafik.

Ergebnisse DVE-DART-SLAM

Aufgrund des hohen DART-Angebots an diesem Wochenende (Eilbek-Open) fanden nur 17 Spieler (m/w/d) den Weg am Freitag Abend in die 1&30. Es wurde aber ein toller Turnierabend mit viel Party nebenbei. Neuzugang Mika machte nach Turnierende den DJ und begeisterte auch durch Tanzeinlagen unterstützt durch DVE-Urgesteine. Hat Spaß gebracht. Beim Turnierverlauf gab es auch eine Überraschung. Steffen, bekannt von den HDL-DDR-Dartern, kam das erste mal zum SLAM und holte sich gleich den Turniersieg durch ein 4:3 im Endspiel gegen Tobi. Tobi hatte Steffen zwar zuvor auf die Verliererseite geschickt, der konnte sich dort aber gegen alle durchsetzen und nutzte die Revange im Endspiel. Herzlichen Glückwunsch. Weitere Platzierungen: Richie (3ter), Gaby (4ter) und Heiko sowie Torben (beide 5ter).

Ergebnisse DVE-DART-SLAM

25 Mann und zwei Mädels trafen sich am Freitag zum SLAM. Darunter 4 gebürtige Holländer. Das hatten wir noch nicht :-). Es war ein Abend mit toller Stimmung, guten Spielen und Feierlaune. Wir spielten in 8 Gruppen und alle kamen weiter in ein 32-Doppel-KO Feld. Vincent blieb ohne Niederlage und traf im Endspiel auf Ole. Vincent konnte dann bereits das erste Spiel 3:0 gewinnen und war der verdiente Sieger. Auf weiteren Plätzen: Tobi (3.ter), Richie (4.ter) sowie Chris und Matze (5.ter). Alle anderen Ergebnisse entnehmt ihr der u.a. Grafik.

DVE-DART-SLAM

Check it Out, und zwar am Freitag, den 18.03.2022 um 20:00 Uhr. Anmeldeschluss 19:45. Kneipe 1&30, Fruchtallee 120a. Startgeld 5€. 100% Ausschüttung.

Kamen Dartpiraten und nahmen …

60% des Preisgeldes mit. So passiert beim letzten DART-SLAM am Freitag. Janosch und Hübi hatten die besseren Karten (oder Darts) an Board und beherrschten die Gewinnerrunde. Am Ende trafen sie auch im Endspiel aufeinander und Janosch gewann 5:2 in einem Best of 9. Platz 3 ging an Tobi, Platz 4 an Julian und den 5ten teilten sich Mick und Richie. Weitere Platzierungen bitte der u.a. Grafik entnehmen.